Lesen machts schöner ... oder so ...

Kurzweiliges vom Herausgeber

Foto-Lokation-Saar – ein Treffpunkt für viele Interessen!

Die Idee hinter der Foto-Lokation-Saar ist es, hier, an diesem Standort, den verschiedenen Ausdrucksformen der Fotografie und den verschiedenen Beschäftigungsarten mit fotografischen Geräten eine Plattform zu bieten.

Eine Plattform, auf der sich Menschen austauschen, anregen, beschäftigen und fortbilden können.

Den landläufig gern verwendeten Begriff des „Workshops“ teile ich für die Foto-Lokation-Saar wie folgt auf:

 

Hier gibt es Workshops, in denen die Teilnehmer für ein spezielles kleines Thema zusammenkommen und intensiv über ihre Erfahrungen dazu zu berichten, gemeinsam die kritischen Zonen herausarbeiten und vielleicht sogar Rezepte entwickeln, zukünftig andere oder bessere Ergebnisse zu erzielen.

Solche Workshops werden von mir auf gezielten Aufruf über das „Schwarze Brett“ organisiert. Anzahl der Teilnehmer: 3 – 6, Dauer: max. 3 Std. Die Kosten: 30 Euro, alkoholfreie Getränk & Snacks inkl.

Hier gibt es Projekte, die größere Themenbereiche und  Zusammenhänge angehen, in denen beispielsweise Theorie und Praxis und weitere Theorie und weitere Praxis von Interessierten gemeinsam erarbeitet werden.  Die Konzeption eines Projektes ergibt sich aus der Betrachtung eines zunächst kleinen Themas.

Aus der Anzahl der geplanten Veranstaltungen ergibt sich der Preis. Kalkulationsfaktoren & Infos: siehe Veranstaltungen

Hier gibt es Trainings, zu dem ich einen Dozenten einlade. Sein Vortrag oder seine „Mit-mach-Vermittlung“ zielt darauf ab, den Teilnehmern zu einem speziellen Inhalt spezielles Wissen, spezielle Methoden oder spezielle Erfahrungen weiter zu geben.

Die Anzahl der Teilnehmer richtet sich nach dem Thema der Veranstaltung. Die Kosten entstehen aus dem Honorar für die Fachkraft und den Organisationskosten der Foto-Lokation-Saar.

Hier gibt es „Sharings“,bei denen es darum geht, einer kleinen Anzahl von Fotografen die Chance zu geben, Models vor die Linse zu bekommen, die sonst nur mit erheblichen Reisezeiten, eigener Organisation und zu einem weitaus höherem Preis zu haben sind.

Eine Mail an mich, ich sortiere und sondiere, ich organisiere und schreibe den Event aus...
Kosten: Honorar & Organisation
Standards: 4 Fotografen, 3 Setups, 3 Stunden Shooting

Hier gibt es Einzel-Shootings, die jeweils rings um die Sharings organisiert werden: 1 Fotograf, 1 Model, Dauer, Shootingbereiche, Honorar: Einzelvereinbarung

Und sowieso … hier kann man Studios mieten, um ganz im Privaten die eigenenIdeen und Konzepte umzusetzen.

© 2016 Foto-Lokation-Saar